Werbeanzeigen

Die B-Juniorinnen des 1. FFC Turbine Potsdam stehen im Halbfinale der Deutschen Meisterschaft der B-Juniorinnen und treffen auf den SC Freiburg

Die Halbfinalspiele der Deutschen Meisterschaft der B-Juniorinnen wurden vom
DFB offiziell angesetzt.

Hinspiel: SC Freiburg (B) vs. 1. FFC Turbine Potsdam (B)
Samstag, den 08.06.2019 um 11.00 Uhr, im Schönbergstadion (Wiesentalstraße 2

79115 Freiburg im Breisgau)

Rückspiel: 1. FFC Turbine Potsdam (B) vs. SC Freiburg (B)
Samstag, den 15.06.2019 um 11.00 Uhr, im Sportforum Waldstadt
(Drewitzer Straße 40a 14478 Potsdam)

Die Spielzeit der Partien der B-Juniorinnen beträgt 2x40min. Sollte es beim
Rückspiel nach der regulären Spielzeit unentschieden stehen, wird keine
Verlängerung gespielt – es geht direkt ins Elfmeterschießen. Das Hinspiel kann
selbstverständlich unentschieden ausgehen. Die Auswärtstorregel zählt im
Halbfinale der Deutschen Meisterschaft der B-Juniorinnen nicht. Im zweiten
Halbfinale begegnen sich der Nachwuchs des VfL Wolfsburg und der SGS Essen.

Turbines B-Juniorinnen Trainer Michael Schubert, der mit seinem Team im
vergangenen Jahr den Einzug ins Finale nur kanpp verpasste – sie unterlagen dem 1.
FC Köln im Elfmeterschießen – schätzt die Freiburgerinnen wie folgt ein: „Wir haben
bisher nur in der Halle gegen die Freiburgerinnen gespielt. Vom Grundniveau her
sind sie eine gute Mannschaft, die sich nicht ohne Grund so souverän in der
Südstaffel durchgesetzt hat. Wir müssen an unsere Grenzen gehen, um Freiburg zu
schlagen. Sie haben einige U15, U16 und U17-Nationalspielerinnen in ihren Reihen,
sodass uns mit Sicherheit ein enges Spiel auf Augenhöhe erwarten wird. Freiburg
wird uns alles abverlangen und wir werden alles daran setzen, um uns eine gute
Ausgangslage für das Rückspiel zu verschaffen.“

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: