Werbeanzeigen

Die Fahrt endete im Gartenzaun

Bad Belzig, Puschkinstraße – Sonntag, 10.11.2019, 00:25 Uhr  – 

In der Nacht von Samstag zu Sonntag kam es zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Fahrer eines PKW Opel die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und sich verletzte. Statt dem Straßenverlauf der Puschkinstraße aus Richtung Steinstraße kommend, in Richtung Brandenburger Straße nach rechts zu folgen, fuhr der 22-jährige Fahrer fast geradeaus. Er durchfuhr einen Gartenzaun und kam auf dem Grundstück der Förderschule zum Stehen. Dabei verletzte sich der 22-Jährige und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Zuvor wurde beim Fahrzeugführer ein Atemalkoholtest durchgeführt, da Alkoholgeruch bei ihm wahrgenommen wurde, dieser ergab einen Wert von 0,92 Promille in der Atemluft. Daraufhin wurde eine Blutprobe angeordnet und der Verkehrsunfall aufgenommen. Der entstandene Sachschaden wird mit ca. 7500,- Euro beziffert.

Die weitere Bearbeitung erfolgt durch die Kriminalpolizei.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: