Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach vermisstem Rentner

#Zeuthen:                      Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach einem vermissten 79 Jahre alten Rentner aus Zeuthen. Der Mann war in den Vormittagsstunden in Königs Wusterhausen zu einem Arztbesuch, kam danach jedoch nicht wieder zu Hause an. Der Vermisste ist zirka 173 Zentimeter groß, 73 Kilogramm schwer, trägt graue, zum Teil noch blonde kurze Haare und ist mit einer grauen Hose und einem blau/weißen Shirt bekleidet. Er ist ohne Gehhilfen noch gut zu Fuß unterwegs, allerdings altersbedingt erkrankt und nur grob orientiert.

In diesem Zusammenhang fragt die Polizei:
Wer hat eine Person mit dieser Beschreibung in den letzten Stunden gesehen und kann sachdienliche Hinweise zu seinem derzeitigen Aufenthalt geben? Wenden Sie sich bitte telefonisch unter 03375 2700 an die Polizeiinspektion DS in Königs Wusterhausen oder nutzen Sie unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben das Internet.

%d Bloggern gefällt das: