Dieb mit Haftbefehl

Brandenburg an der Havel, Altstadt, Neuendorfer Straße, Thomas Philipps – 

Samstag, 28.11.2020, 12:40 Uhr – 

Durch Mitarbeiter des Sonderangebotsmarktes wurde bekannt, dass eine Person, einen Tannenbaum entwendete und diesen davontrug. Ein Zeuge konnte den Tatverdächtigen, welcher sich in Begleitung einer weiteren Person befand, folgen.

Im Bereich Magdeburger Straße/ Vereinsstraße konnte der Dieb, durch einen Diensthundeführer der Polizei, festgehalten werden. Dem 43-jährigen Tatverdächtigen wurden die Personalien erhoben.

Im Zuge des Abgleiches mit den polizeilichen Auskunftssystemen wurde festgestellt, dass gegen die Person, ein Haftbefehl und 7 Aufenthaltsermittlungen von fünf verschiedene Staatsanwaltschaften, vorlagen.

Das Diebesgut konnte dem Markt unversehrt wiedergeben werden.

Der Tannenbaumdieb wurde vorläufig festgenommen und nach Rücksprache mit dem Bereitschaftsstaatsanwalt und dem Bereitschaftsrichter, dem Amtsgericht Frankfurt/ Oder, zugeführt und nach Verkünden des Haftbefehles in die JVA Cottbus überführt,

%d Bloggern gefällt das: