Diebe erwischt

Brandenburg an der Havel, Görden, Rotdornweg – 

Sonntag, 13.09.2020, 01:28 Uhr – 

Sonntagnacht ging bei der Polizei ein Anruf ein, dass soeben eine Gruppe Jugendlicher ein Verkehrsschild an der Rathenower Landstraße entwendeten haben und damit in einen Bus einstiegen. An der Haltestelle des Rotdornweges stieg die Gruppe, bis auf einen Jugendlichen, aus dem Bus aus und lief Richtung Wilhelm-Busch-Schule. Dabei entfernte sich ein weiterer Junge aus der Gruppe und ging nach Hause. Aufgrund der Personenbeschreibungen des Anrufers konnten die Beamten die Jugendlichen auffinden. Die Beamten nahmen die Personalien auf und überprüften diese. Die Überprüfung ergab, dass eine der Täterinnen mit einem Haftbefehl zur Fahndung ausgeschrieben war. Sie wurde somit zur Polizeiinspektion verbracht und vorläufig festgenommen. Da die Jugendlichen vor Ort kein entwendetes Verkehrsschild dabeihatten, wurde die Wohnanschrift des Jungen überprüft, welcher sich zuletzt aus der Gruppe entfernte. In der Wohnung des Täters konnten schließlich eine Warnbarke und eine Leuchte fest- und sichergestellt werden. Gegen die Jugendlichen, welche zwischen 17 und 22 Jahre alt sind, wird nun wegen Diebstahl ermittelt.

%d Bloggern gefällt das: