Werbeanzeigen

Diebesgut und Drogen sichergestellt

#Cottbus:           Kurz nach Mitternacht wurden Polizeibeamte am Freitagmorgen im Rahmen ihrer Fahndungskontrollen fündig. Sie stoppten in der Bonnaskenstraße zwei hinreichend polizeibekannte Männer im Alter von 25 und 33 Jahren, die beide Fahrräder bei sich hatten, für die es keinen schlüssigen Eigentumsnachweis gab. Die Datenabfrage ergab, dass ein Damenrad seit April diesen Jahres als gestohlen in Fahndung stand, bei dem anderen Fahrrad waren offensichtlich die Rahmennummern manipuliert. Neben der Sicherstellung der beiden Räder hatten die jungen Männer drogenverdächtige Substanzen und Einbruchswerkzeuge bei sich, die ebenfalls sichergestellt wurden. Nur wenige Stunden später wurde in der Görlitzer Straße eine 20-jährige Frau kontrolliert, bei der eine Überprüfung des mitgeführten Mountainbikes ergab, dass es im April gestohlen worden war. Auch hier erfolgte die Sicherstellung. In allen Fällen hat inzwischen die Kriminalpolizei weitere Ermittlungen übernommen.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: