Diebstahl aus einem Optikergeschäft

#Zossen, Bahnhofstraße –

Montag, den 07.09.2020, 11:50 Uhr – 

 

Durch einen Mitarbeiter eines Optikergeschäftes wurde der Polizei telefonisch mitgeteilt, dass ein unbekannter Mann aus der Auslage des Geschäftes zwei Lesebrillen entwendete. Polizeibeamte stellten bei einer durchgeführten Tatortbereichsfahndung eine verdächtige Person fest. Bei einer anschließenden Personenkontrolle wurden die entwendeten Brillen beim 55 – Jährigen Georgier aufgefunden. Die Person wurde vorläufig festgenommen, die Lesebrillen sichergestellt und an das Optikergeschäft übergeben sowie eine Diebstahlsanzeige gefertigt.

%d Bloggern gefällt das: