Diebstahl blieb im Versuch stecken

#Rüdersdorf – 

Auf dem Gelände einer Firma in der Berliner Straße stand zwischen dem 30. Dezember und dem 2. Januar u.a. ein VW Multivan. Unbekannte Täter versuchten erst durch Werkeln am Schloss in das Fahrzeug zu gelangen. Doch dann entschieden sie sich, eine Seitenscheibe einzuschlagen. Dann beschädigten sie das Zündschloss und ließen letztendlich das Fahrzeug mit einem Schaden von ungefähr 300 Euro stehen.

%d Bloggern gefällt das: