Diebstahl von drei Fahrrädern – Polizei bietet Fahrradcodierung an

#Neuseddin, Hans-Beimler-Straße – 

Tatzeitraum: Mittwoch, 09.09.2020, 23:30 Uhr – Donnerstag, 10.09.2020, 03:30 Uhr – 

Mehrere Geschädigte meldeten sich bei der Polizei und teilten mit, dass drei Fahrräder entwendet wurden. Die Fahrräder standen offenbar angeschlossen in einem Fahrradständer vor dem Eingang eines Mehrfamilienhauses. Unbekannte Täter durchtrennten die Sicherungen auf unbekannte Weise und stahlen die Räder. Bei dem Diebesgut handelt es sich um ein schwarzes 28-iger Damenfahrrad, ein weiteres schwarzes 28-iger Damenfahrrad der Firma Pegasus mit einem Fahrradkorb am Lenker und ein graues 28-iger Damenfahrrad.

Die Polizei leitete Ermittlungsverfahren ein. Der Schaden beträgt ca. 1.000 Euro.

Da es in den letzten Tagen vermehrt zu Fahrraddiebstählen im Bereich der Gemeinde Seddiner See kam, rät die Polizei zur Vorsicht und bietet den Bürgern die Möglichkeit zur kostenfreien Fahrradcodierung an. Interessierte Bürger können per Mail unter Praevention.pibrb@polizei.brandenburg.de einen Einzeltermin zur Codierung vereinbaren.

Zeugen, die Hinweise auf mögliche Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Brandenburg unter der Telefonnummer 03381 560-0 zu melden. Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen. Gerne können Sie auch unser Hinweisformular im Bürgerportal nutzen. Dieses erreichen Sie unter: www.polbb.eu/hinweis

%d Bloggern gefällt das: