Diebstahl von Handtasche

#Lenzen –

Bereits am Freitag gegen 13:45 Uhr befand sich eine 64-jährige Prignitzerin in einem Supermarkt in der Berliner Straße und ließ mehrfach ihre Handtasche mit der darin befindlichen Geldbörse aus dem Blick. Als die 64-Jährige dann an der Kasse bezahlen wollte, bemerkte sie das Fehlen ihrer Geldbörse, in der sich Bargeld und Personaldokumente sowie ein handschriftlicher Zettel mit dem Pin für Geldabbuchungen befanden. Als die Frau dann am Montag ihrem Geldinstitut den Diebstahl ihrer EC-Karte mitteilen wollte, wurde sie darüber informiert, dass bereits am Freitag 500 Euro von ihrem Konto mit ihrer EC-Karte und dem dazugehörigen Pin abgebucht wurden. Daraufhin erstattete die Prignitzerin eine Strafanzeige. Es wurde Sachschaden von circa 650 Euro verursacht.

Bitte bewahren sie in ihrer Geldbörse nie ihre EC-Karte zusammen mit dem dazugehörigen Pin auf. Nur so kann verhindert werden, dass unberechtigte Personen im Falle eines Diebstahls Bargeldauszahlungen an einem EC-Automaten durchführen können.

%d Bloggern gefällt das: