#Diedersdorf – Weiterfahrt untersagt

Am 3. Mai, gegen 8.30 Uhr, untersagten Polizisten einem polnischen PKW-Fahrer die Weiterfahrt. Bei dem 58-Jährigen ergab ein Drogenschnelltest, dass er unter Einfluss von Betäubungsmitteln steht. Er wurde zu einer Blutprobe begleitet und erhielt eine Anzeige wegen Fahrens unter Einfluss berauschender Mittel.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: