Dieseldiebstahl auf Autobahnparkplatz

BAB24/Neuruppin –     

In der Nacht von Dienstag zu Mittwoch entwendeten unbekannte Täter offenbar Dieselkraftstoff aus einem Lkw und verursachten einen Gesamtschaden von ungefähr 160 Euro. Der angegriffene Lkw wurde über Nacht auf einem Parkplatz abgestellt. Der 58-jährige deutsche Fahrzeugführer schlief zur Tatzeit in der Fahrerkabine. Aus dem Tank wurden zirka 150 Liter Dieselkraftstoff abgezapft. Ein Sachschaden entstand an dem Fahrzeug nicht, da der Tankdeckel aufgrund eines Defektes nicht verschlossen war.

%d Bloggern gefällt das: