„Diesmal kriegen wir euch alle!“ – MONSTER-CASTING am Montag, 2. September 2019

Nach erfolgreichem Monstercasting im Berliner Quatsch Comedy Club (Foto unten) mit über 60 Bewerbern geht es in den „eigenen vier Wänden“ weiter. Das Erlebnisrestaurant PRINZ EISENHERZ im Filmpark Babelsberg wird am Montag, 2. September, ab 19.00 Uhr Ort des gruseligen Geschehens:

Die vierköpfige Monster-Jury mit Andrej Baranow, Tina Knaus, Schauspielerin Bettina Ratschew und Filmparkmanager Lars Reichmann bittet erneut zum Stelldichein und freut sich auf neue Gesichter, frische Schreie und böse Späße! Ein kurzer Auftritt mit kurzem Rollenspiel, „Stimmcheck“ oder „Abgang ins Jenseits“ entscheidet auch diesmal über die Aufnahme in die große Monsterfamilie. Wer besteht, darf im Oktober spuken, was das Zeug hält. Doch zuvor sind spezielle Kurse für die perfekte Mimik, Optik und Stimmkraft zu absolvieren. Wieder sind erfahrene Alt-Monster vor Ort, um die Kandidaten anzufeuern.
Bewerber werden unter der bekannten E-Mail Adresse horror-casting@filmpark.de um Voranmeldung gebeten. Kurzentschlossene können sich auch noch am Abend selbst anmelden.

Im 10. Jahr: Die Babelsberger Monsterschmiede
Tina Knaus (Berliner Entertainerin, Fotografin und Autorin) und Andrej Baranow
(Berliner Top-Stylist und Chefvisagist der BERLINALE) sind seit zehn Jahren die „Babelsberger Monstermacher“. Kostüme und Masken, Castings und Monstercolleges liegen in ihren Händen.
Das Monster-Team adelte sie mit den Titeln „MOMA“ (Monstermama) und MOPA“ (Monsterpapa). Ihre Drohung im 10. Jubiläumsjahr: „Diesmal kriegen wir Euch alle!“

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: