Werbeanzeigen

„Don’t hate me, celebrate me, Darling!“ Die neue ProSieben-Show „Queen of Drags“ startet am Donnerstag, 14. November 2019 – #QueenOfDrags

Unterföhring (ots)

It’s time to Shine! In der neuen ProSieben-Show „Queen of Drags“ (ab 14. November 2019, donnerstags um 20:15 Uhr) stehen zehn der besten Drag Queens aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Rampenlicht. Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz suchen die „Queen of Drags“. Die drei Juroren stellen den Drag Queens jede Woche eine neue Aufgabe und bewerten, wer von ihnen das Motto auf der Show-Bühne am besten umsetzt. Unterstützt werden sie dabei in der ersten Folge von Gast-Jurorin Olivia Jones. Jurorin Heidi Klum: „‚Queen of Drags‘ bietet Drag Queens endlich die Bühne, die sie schon lange verdient haben.“

Motto der ersten Folge am Donnerstag, 14. November 2019, 20:15 Uhr: „The Art of Drag“. Für die kreativen Drag Queens bedeutet dies freie Entfaltung in ihren Paraderollen. Jurorin Conchita Wurst: „Das ist ein großartiges Eröffnungsmotto, weil wir feststellen können, wo die Queens stehen, was ihre Passion ist, wo ihre Stärken liegen und wo sie Schwächen haben.“ Die Drag Queens ziehen in eine Luxus-Villa in Los Angeles und inszenieren jede Woche eine Varieté-Show, in der sie sich vor Publikum mit all ihren Facetten präsentieren. „Drag ist eine absolute Vielfalt. Es ist wichtig, zu akzeptieren, dass die Menschen viele Farben und Facetten haben. Ich erwarte verschiedene Performances und dass die Drag Queens sich von ihrer allerbesten, ihrer emotionalsten und offensten Seite zeigen. Wir wollen eine richtig starke, erste Performance sehen“, erklärt Juror Bill Kaulitz.

Die zehn Drag Queens in „Queen of Drags“:

Aria Addams (22, Wolfsburg) ist ein absoluter Familienmensch. Sie steht zu ihrer Verletzlichkeit und liefert die perfekte Kombination aus Drama und Comedy. „Drag ist meine absolute Leidenschaft. Es gibt nichts, was mir mehr Spaß macht.“

Bambi Mercury (32, Berlin) setzt auf ihre Markenzeichen Rehaugen, Tattoos und Bart, kombiniert mit epochalen Outfits. „Drag Queens sind Menschen wie du und ich – nur mit ein bisschen mehr Makeup“.

Candy Crash (32, Berlin) ist eine wahre Allrounderin: YouTube-Star, Sängerin und Moderatorin. „Ich habe lange drauf gehofft, dass wir so eine Show in Deutschland bekommen.“

Catherrine Leclery (48, Köln) zählt als brasilianische Grande Dame zu den gefragtesten Drag Queens in Deutschland. „Don’t hate me, celebrate me, Darling! Starke Frauen sind meine Inspiration.“

Hayden Kryze (20, Bern, CH) kombiniert atemberaubende Dance-Moves mit exzellentem Lip-Sync. „Wir gehen an unsere Grenzen. Es ist anstrengend, aber eine Anstrengung, die man gerne auf sich nimmt.“

Janisha Jones (26, München) gebürtiger Spanier, wollte ursprünglich Balletttänzer werden, kreiert die außergewöhnlichsten Make-Up-Looks. „Meine Kunstfigur Janisha habe ich vor eineinhalb Jahren erfunden und meine Familie ist sehr stolz auf mich.“

Katy Bähm (27, Berlin) ist bereits eine feste Größe in der deutschen Drag Szene, wird weltweit gebucht: „Ich bin die beste Dragqueen-DJane, die Deutschland hat.“

Samantha Gold (35, Hamburg) hat ihre Wurzeln in Österreich, sicherte sich be-reits einige Titel, arbeitet und singt im Club von Olivia Jones. „Das tolle an der Drag-Kunst ist für mich die Verwandlung.“

Yoncé Banks (27, Paderborn) begeistert mit einzigartigen und powervollen Tanz-Moves. „Germany, ich bin nicht hier, um zu spielen, sondern um mir die Krone abzuholen!“

Vava Vilde (30, Stuttgart) verzaubert mit galaktischen, futuristischen Outfits und komödiantischen Lip-Sync-Performances. „Drag Queen bedeutet für mich, eine Stimme zu haben.“

Was gewinnt die Siegerin von „Queen of Drags“?

Am Ende der ersten Folge muss bereits eine Drag Queen die Show verlassen. Die Entscheidung fällt über eine Punktebewertung von Heidi Klum, Conchita Wurst, Bill Kaulitz und Gast-Jurorin Olivia Jones. Wer fasziniert die Jury und das Publikum mit Persönlichkeit, Gesang, Tanz sowie außergewöhnlichem Entertainment und Outfit? Auf die Siegerin warten 100.000 Euro, ein Cover auf der deutschen COSMOPOLITAN, eine Kampagne mit MAC Cosmetics und eine Reise nach New York.

Hashtag: #QueenOfDrags; Instagram: queenofdrags

Podcast zur Show: „Was Gayt?! – Der offizielle QoD Podcast“ – ab 15. November 2019 jeden Freitag.

„Queen of Drags“ ist eine Produktion der Redseven Entertainment GmbH

„Queen of Drags“ – ab 14. November 2019, donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: