Drei Fahrzeugführer unter Drogen am Steuer

BAB 10 und BAB 13: Gleich drei PKW-Fahrer hat die Autobahnpolizei unter Einfluss von illegalen Betäubungsmitteln am Steuer ihrer Fahrzeuge angetroffen. So am Montagnachmittag auf der BAB 10 bei Niederlehme einen 24-Jährigen, der positiv auf Amphetamine getestet wurde. In der Nacht zum Dienstag gegen 4:00 Uhr einen 20-Jährigen, dessen Test ebenfalls positiv auf Amphetamine reagierte. Ein 24-Jähriger wurde auf der BAB 13 auf Höhe des Rasthofes Rüblingsheide positiv auf Drogen getestet und er war weiterhin ohne Fahrerlaubnis unterwegs. Gegen alle Personen wurde Anzeige erstattet, eine Blutprobe angeordnet und die Weiterfahrt untersagt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: