Drei PKW und ein Kleinkraftrad verunfallten am Brauhausberg

#Potsdam, Teltower Vorstadt, Brauhausberg – 

Dienstag 06.10.2020, 13:20 Uhr – 

Am Dienstagmittag musste der 50-jährige Fahrer eines Audi Q8 zunächst verkehrsbedingt anhalten. Der hinter ihm fahrende 16-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und rutschte mit seiner Yamaha aus. Nach der Kollision mit dem Heck des Audi wurde der 16-Jährige durch Rettungskräfte vorsorglich in ein Potsdamer Krankenhaus gebracht. Es entstand leichter Sachschaden.

Da der Yamahafahrer auf die linke der zwei Spuren rutschte, musste zudem ein Renault Megane stark abbremsen. Auch in diesem Falle konnte der nachfolgende Fahrer eines Kleintransporters nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr dem Megane von hinten auf. Die Beifahrerin des PKW wurde nach dem Unfall ebenfalls leicht verletzt in ein Potsdamer Krankenhaus gebracht.

Der Gesamtschaden wird auf etwa 3.000,- Euro geschätzt.

%d Bloggern gefällt das: