Werbeanzeigen

Drei Rohrbrüche in der Gröbenstraße

Drei Rohrbrüche sind gestern und heute an einer Trinkwasserleitung (20 Zentimeter Durchmesser) in der Gröbenstraße festgestellt worden. Die Energie und Wasser Potsdam (EWP) hat heute früh entschieden, dass die Trinkwasserleitung nunmehr auf einer Länge von rund 20 Metern komplett ausgetauscht werden muss.

Zur Sicherstellung einer Grundversorgung der Ortsteile Grube und Nattwerder mit Trinkwasser wurde heute gegen 9:45 Uhr eine Notversorgung über eine Länge von 600 Metern in Betrieb genommen. Dadurch kommt es leider zu vorübergehenden Druckminderungen in beiden Ortsteilen. Die EWP rechnet mit einer Wiederinbetriebnahme der reparierten Trinkwasserleitung am morgigen Donnerstag. Die Leitung verläuft nicht im Straßenbereich, deshalb gibt es keine Verkehrseinschränkungen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: