Drei ukrainische Autos in Heiligenbergstraße mit „Z-Symbol“ besprüht – Polizei sucht Zeugen

#Kassel (ots)

 

Kassel-Süsterfeld/Helleböhn:

Bislang unbekannte Täter haben in der Zeit zwischen Samstagnachmittag, 17 Uhr, und Sonntagmorgen, 10 Uhr, in der Heiligenbergstraße in Kassel drei geparkte Autos mit dem sogenannten „Z-Symbol“ besprüht. Wie die zur Anzeigenaufnahme eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West berichten, wurden an den Pkw mit ukrainischer Zulassung, zwei weiße Mercedes und ein weißer Infinity, jeweils die Fahrertür oder Beifahrertür durch das Aufsprühen des Symbols in schwarzer Farbe beschädigt. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur. Da das Symbol für die Unterstützung der russischen Regierung und Armee in Bezug auf den Krieg in der Ukraine gilt, hat die Polizei Strafverfahren wegen § 140 Strafgesetzbuch (Belohnung und Billigung von Straftaten) sowie Sachbeschädigung eingeleitet. Die weiteren Ermittlungen werden wegen des erkennbaren politischen Motivs bei der Kriminalinspektion Staatsschutz des Polizeipräsidiums Nordhessen geführt. Zeugen, die im Tatzeitraum im Bereich der Heiligenbergstraße etwas Verdächtiges beobachtet haben und den Ermittlern Täterhinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei unter Tel. 0561-9100 zu melden.

%d Bloggern gefällt das: