Drei Unfälle im Stadtgebiet

#Falkensee, Stadtgebiet – 

Montag, 15.03.2021, 11:10 – 15:45 Uhr – 

Zu drei Verkehrsunfällen kam es im Laufe des Montages im Stadtgebiet von Falkensee. Personen wurden dabei nicht verletzt. Zur Mittagszeit waren aufgrund der Unaufmerksamkeit eines Fahrzeugführers in der Spandauer Straße Höhe des Kreisverkehrs ein Citroen und ein Ford zusammengestoßen. Die Autos blieben fahrbereit. Zur Höhe der entstandenen Schäden liegen noch keine Angaben vor.

Ebenfalls in der Spandauer Straße kam es am frühen Nachmittag zu einem Zusammenstoß eines Transporters mit einem Pkw Volkswagen. Die Ursache des Unfalles konnte durch die zum Ort gerufenen Polizisten noch nicht zweifelsfrei geklärt werden. Auch die Feuerwehr kam am Unfallort aufgrund auslaufender Flüssigkeiten zum Einsatz. Der an den weiterhin fahrbereiten Fahrzeugen entstandene Gesamtschaden wird auf ungefähr 2.500 Euro geschätzt.

Ein Vorfahrtsfehler war die Ursache eines Verkehrsunfalles am Nachmittag in der Barkhausenstraße Ecke Hertzstraße. Hier hatte eine VW-Fahrerin einen Pkw Ford übersehen, woraufhin es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge kam. Nach der Unfallaufnahme konnten die Beteiligten ihre Fahrt fortsetzen. Die Höhe der an den Autos entstandenen Schäden kann noch nicht beziffert werden.

%d Bloggern gefällt das: