Werbeanzeigen

Drei Verletzte

#Neuruppin – Drei Personen wurden gestern gegen 14.00 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 167 zwischen Neuruppin und Alt Ruppin bei einem Frontalzusammenstoß verletzt. Ein 77-jähriger Oberhaveler war mit einem Pkw Opel in Richtung Neuruppin gefahren und dann in den Gegenverkehr geraten. Dort kollidierte der Wagen mit einem entgegenkommenden Pkw Renault, in dem ein 74-jähriges Oberhaveler Ehepaar saß. Die Beifahrerin musste mit einem Rettungshubschrauber, die beiden Fahrer mit Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht werden. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten geborgen werden. Die Bundesstraße war bis 17.45 Uhr für mehrere Stunden erst voll- und dann halbseitig gesperrt, wodurch sich bis in das Stadtgebiet Neuruppin und auf den benachbarten Straßen der Verkehr staute. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 15.000 Euro geschätzt.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: