Drei wohnsitzlose Einbrecher festgenommen

#Frankfurt (ots)

(ne)Drei Männer im Alter von 33, 40 und 41 Jahren konnten vorgestern Morgen schlafend in einem ungenutzten Vereinsheim in der Mainzer Landstraße angetroffen werden. Bereits wenige Tage zuvor war es in dem Vereinsheim zu einem Einbruchdiebstahl gekommen. Gestern schauten Revierbeamte erneut nach und konnten drei aus Polen stammenden Männer antreffen. Aufgefundenes Einbruchswerkzeug und eine zerstörte Fensterscheibe ließen erahnen, dass sich die Drei gewaltsam Zutritt verschafft hatten. Zudem wurden vorhandene Stromquellen genutzt. Eine Überprüfung der Personen ergab, dass gegen den 40-Jährigen ein Haftbefehl bestand. Er kam in eine Haftzelle des Polizeipräsidiums. Die beiden anderen Männer wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen entlassen. Gegen alle drei wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Hausfriedensbruchs und der Sachbeschädigung eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: