Dreiradfahrerin stürzt

#Berlin – Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Westend erlitt eine Frau Verletzungen und musste zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach den bisherigen Ermittlungen und Aussagen befuhr die 61-Jährige gegen 19 Uhr mit ihrem Dreirad den Radweg des Theodor-Heuss-Platzes und überquerte dabei die Fahrbahn des Kaiserdammes. Ein 74-jähriger Motorradfahrer, der in die gleiche Richtung fuhr und nach rechts in den Kaiserdamm einbiegen wollte, stieß gegen die Dreiradfahrerin, die dadurch stürzte. Rettungskräfte brachten die 61-Jährige mit dem Verdacht einer Hüftfraktur in eine Klinik. Der Yamaha-Fahrer blieb unverletzt. Die weiteren Ermittlungen zum Unfallhergang hat ein Fachkommissariat der Polizeidirektion 2 (West) übernommen.

%d Bloggern gefällt das: