Dreiste Einbrecherin unterwegs

#Potsdam, Bornstedt, Potsdamer Straße / Am Krongut – 

Samstag, 28.08.2021, 13:00 Uhr – 13:30 Uhr – 

 

Die geschädigten Bewohner eines Einfamilienhausgrundstückes im Stadtteil Bornstedt teilten der Polizei mit, dass unbekannte Täter das verschlossene Gartentor überwunden und das Haus unbemerkt durch die zum Lüften geöffnete Haustür betraten. Hier wurde aus einem Portemonnaie Bargeld entwendet. Durch Nachbarn konnte der Hinweis erlangt werden, dass sich zur Tatzeit eine unbekannte, weibliche Person mit blonden Haaren auf dem besagten Grundstück wahrgenommen wurde. Sie war ca. 160 cm groß, mit einer rosafarbenen Leggings und einer dunklen Jacke bekleidet.

Anwohner einer Querstraße meldeten kurze Zeit später, dass deren Einfamilienhaus ebenfalls unbemerkt durch eine offenstehende Terrassentür betreten wurde. Hier wurde ebenfalls Bargeld und zudem Schmuck aus den Wohnräumen entwendet.

Strafanzeigen wurden aufgenommen. Die Verdächtige konnte im Nahbereich nicht festgestellt werden. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Hinweise zur Tat oder Tatverdächtigen nimmt jede Polizeidienststelle und die Internetwache

der Polizei des Landes Brandenburg (www.polizei.brandenburg.de) entgegen.

%d Bloggern gefällt das: