Dreister Diebstahl

#Teltow, Liselotte-Herrmann-Straße – Freitag, 20.03.2020, 13:50 Uhr – 

Als am Freitagnachmittag ein Teltower Seniorenehepaar damit beschäftigt war, Einkäufe in ihre Wohnung zu tragen, kam plötzlich ein bislang Unbekannter hinzu und bot seine Hilfe an. Er betrat sodann noch vor der Mieterin die Wohnung. Hier zog er seine Schuhe aus und legte die Jacke ab. Anschließend öffnete er in mehreren Zimmern Schränke und Schubläden. Danach zog er sich die Schuhe wieder an, nahm seine Jacke und entfernte sich. Die völlig perplexe Rentnerin bemerkte erst kurz darauf, dass der Mann neben einer EC-Karte und Sparbüchern auch eine größere Bargeldsumme gestohlen hatte.

Er wurde wie folgt beschrieben:

–          ca. 170-175 cm groß

–          dunkelbraune Augen

–          Er trug einen blauen Kapuzenpullover (hatte die Kapuze die gesamte Zeit auf) und einen blauen Anorak sowie helle Turnschuhe.

Die Polizei ermittelt nun wegen besonders schwerem Fall des Diebstahls und bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich an die Inspektion Potsdam, unter 0331-55080, zu wenden.

%d Bloggern gefällt das: