Dreister Diebstahl

#Nudow – 

Dienstag, 29.12.2020, 14:25 Uhr – 

Am Dienstagnachmittag hielten sich die Besitzer eines Einfamilienhauses in verschiedenen Räumen des Hauses auf. Beide hörten Geräusche, dachten jedoch, dass diese durch den Anderen bzw. das Haustier verursacht wurden. Als der Hauseigentümer dann jedoch im Schlafzimmer einen durchwühlten Nachttisch feststellte war schnell klar, dass es sich um einen Dieb gehandelt haben muss, es fehlte diverser Schmuck. Offensichtlich hatte sich der Täter Zutritt zum Haus verschaffen können, da an der Haustür der Schlüssel steckte.  Der Hausbesitzer bemerkte noch einen Unbekannten, der sich zügig in Richtung L79 begab und verschwand. Ob es sich bei diesem Mann um den Dieb handelte, ist derzeit Gegenstand der weiteren Ermittlungen, die nun die Kriminalpolizei führt.

%d Bloggern gefällt das: