Drogen bei Ladendieb sichergestellt

#Neuruppin –

Mitarbeiter eines Supermarktes beobachteten am Montag gegen 09:50 Uhr in der Neustädter Straße einen 42-jährigen Neuruppiner beim Diebstahl von Lebensmitteln und hinderten den Mann am Verlassen des Geschäftes. Der Dieb hatte bereits ein Hausverbot in dem Laden. Polizeibeamte durchsuchten ihn und fanden neben den Waren im Wert von zirka 3,50 Euro auch Betäubungsmittel auf. Diese wurden sichergestellt und der 42-Jährige zur Verhinderung weiterer Straftaten in Gewahrsam genommen. Gegen ihn wird nun wegen Diebstahls, Hausfriedensbruchs und wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

%d Bloggern gefällt das: