Drogen im Gepäck und ein geklautes Fahrrad

#Potsdam, Stadtgebiet – 

Freitag – Samstag, 07.05. – 08.05.2021 – 

 

Zu Beginn des Wochenendes stellte die Polizei bei mehreren Personen Betäubungsmittel fest. Bei Kontrollen in Babelsberg-Nord, im Schlaatz, der Jäger- und in der Teltower Vorstadt wurden Potsdamer mit Cannabis erwischt. Die Drogen wurden sichergestellt.

Im Stadtteil Golm wurden zwei Jugendliche (m16 / w17) zunächst dabei beobachtet, wie sie nach Geldübergabe ein verdächtiges Tütchen an einen Dritten übergaben. Beide konnte angetroffen und an Erziehungsberechtigte übergeben werden. Das von dem Jungen mitgeführte Cannabis wurde sichergestellt.

 

Ein 39jähriger Potsdamer wurde in Babelsberg-Süd kontrolliert. Neben zwei kleinen Gefäßen welche Speed enthielten, führte der Angetroffene ein Mountainbike mit sich. Nach der Überprüfung der Rahmennummer wurde bekannt, dass das Fahrrad bei einem Einbruch aus 2015 entwendet wurde. Das Zweirad habe er einem Bekannten abgekauft, gab der Kontrollierte zu Protokoll. Das Fahrrad und die Drogen wurden sichergestellt.

In allen Fällen wurden entsprechende Strafanzeigen gefertigt.

%d Bloggern gefällt das: