Drogenfunde

#Potsdam, Potsdam-West – Donnerstag, 07.05.2020, 18:00 – 21:00 Uhr –

Durch eine Zivilstreife der Potsdamer Polizei konnten im Laufe des Donnerstagabends insgesamt fünf Personen im Bereich des Uferweges zwischen Kastanienallee und Auf dem Kiewitt angetroffen werden, welche Betäubungsmittel mit sich führten. Bei den 18- bis 27-jährigen Tatverdächtigen konnte Cannabis bzw. Haschisch aufgefunden werden. Die Drogen wurden als Einziehungsgegenstand sichergestellt. Entsprechende Strafverfahren wurden gegen alle Personen eingeleitet. Weiterführende Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei geführt.

%d Bloggern gefällt das: