Drogenverstöße im Straßenverkehr

#Pritzwalk/#Perleberg –

Am Mittwoch wurden zwei Drogenverstöße im Straßenverkehr in der Prignitz festgestellt. Am Morgen kontrollierten Beamte in Pritzwalk einen 38 jährigen Fahrzeugführer aus Mecklenburg/Vorpommern mit seinem PKW Mercedes, der Drogenschnelltest reagierte positiv auf Opiate und Kokain. In den Nachtstunden wurde dann ein 32jähriger Fahrzeugführer aus Sachsen-Anhalt positiv auf Amphetamine getestet, als dieser mit seinem PKW Honda in Perleberg unterwegs war. Bei beiden Fahrzeugführern erfolgten eine Blutentnahme und die Weiterfahrt wurde untersagt. Neben einer Ordnungswidrigkeitsanzeige erwartet die beiden Fahrzeugführer auch noch eine kriminalpolizeiliche Ermittlung wegen des Verdachts des Besitzes von Betäubungsmitteln.

%d Bloggern gefällt das: