Drogenvortest schlug an

#Angermünde – 

Am 12.07.2021 hielten Polizisten gegen 19:40 Uhr einen Autofahrer zu einer Kontrolle an. Ort des Geschehens war die Templiner Straße gewesen. Wie sich zeigte, hatte der 20-jährige Fahrer des Wagens nicht gerade nüchtern hinter dem Lenkrad Platz genommen. Ein Drogenvortest zeigte dann auch ein positives Ergebnis an. Er musste die Fahrt beenden und im nahe gelegenen Krankenhaus eine Blutprobe lassen. Deren Auswertung wird nun zeigen, ob er tatsächlich unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

%d Bloggern gefällt das: