Durch Navigationsgerät abgelenkt

BAB24/ Putlitz – Zwischen den Anschlussstellen Putlitz und Meyenburg in Fahrtrichtung Hamburg kam es gestern gegen 18.20 Uhr zu einem Auffahrunfall. Offenbar war ein 65-jähriger Deutscher durch die Bedienung seines Navigationsgerätes abgelenkt, sodass er mit einem Lkw der Marke Renault auf einen vorrausfahrenden Pkw Dacia auffuhr. Durch den Zusammenstoß wurde ein 62-jähriger Insasse im Dacia aus Bremen leicht verletzt, welcher vor Ort medizinisch behandelt wurde. Der 65-jährige Fahrer des Renault musste mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Während der Unfallaufnahme sowie der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen war die BAB 24 in Richtung Hamburg kurzzeitig voll gesperrt worden. Die Schadenshöhe beträgt zirka 15.000 Euro.

%d Bloggern gefällt das: