Werbeanzeigen

E-Bikerin bei Sturz schwer verletzt

#Köln (ots)

Bei einem Alleinunfall im Stadtteil Grengel hat sich am Dienstagnachmittag (24. März) eine Kölnerin (67), die mit ihrem Pedelec unterwegs war, schwere Kopfverletzungen zugezogen. Rettungskräfte und ein Notarzt kümmerten sich noch an der Unfallstelle um die Schwer verletzte, die später zur stationären Behandlung in einem Krankenhaus aufgenommen wurde.

Nach ersten Erkenntnissen war die 67-Jährige gegen 16.45 Uhr auf dem Grengeler Mauspfad unterwegs. Nach Zeugenangaben soll sie in Höhe der Waldstraße mit dem Reifen den Sockel einer Warnbarke gestreift haben. Nach derzeitigem Sachstand verlor sie dadurch die Kontrolle über ihr Pedelec und stürzte.

Das Verkehrskommissariat 2 hat die Ermittlungen zu dem Verkehrsunfall aufgenommen.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: