#Eberswalde – Ärger mit einem Kunden

Der Ärger mit einem Kunden führte am Dienstagmorgen zu einer Anzeige in einer gastronomischen Einrichtung an der Friedensbrücke. Ein junger Mann nahm sich eine Tüte Kekse, öffnete diese und aß den Inhalt, ohne bezahlt zu haben. Der Mann wurde am Gehen gehindert, bis die Polizei eintraf. Er wurde zum Polizeirevier mitgenommen und leistete Widerstand. Er ist der Polizei kein Unbekannter. Er erhielt eine Anzeige wegen Diebstahls und eine weitere wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte. Danach konnte er das Polizeirevier verlassen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: