#Eberswalde – Bei Unfall schwer verletzt worden

Am 08.05.2019, gegen 15:45 Uhr, wurden Polizisten in die Dorfstraße von Finow gerufen. Dort war ein Skoda Octavia auf ein voraus befindliches Auto geprallt, wodurch dessen beiden Insassinnen, 1,5 und 48 Jahre alt, schwer verletzt worden sind. Beide mussten in das Eberswalder Krankenhaus eingeliefert werden. Dies hielt den Fahrer des Skodas jedoch nicht davon ab, die Unfallstelle unerlaubt zu verlassen. Er konnte aber wenig später im Stadtgebiet von Eberswalde gestellt werden. Bei ihm handelte es sich um einen 32-jährigen Barnimer, welcher nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Der Delinquent hatte zum Zeitpunkt des Antreffens einen Atemalkoholwert von 1,97 Promille aufzuweisen. Der Mann musste eine Blutprobe lassen und hat sich jetzt für das Geschehen zu verantworten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: