Werbeanzeigen

#Eberswalde – Betrunken durch die Stadt

Polizeibeamte stoppten im Rahmen einer Verkehrskontrolle am 10.07.2019, gegen 1:30 Uhr, den Fahrer eines PKW VW in der Ludwig-Sandberg-Straße. Weil sie Alkoholgeruch in der Atemluft des 52-jährigen Fahrers bemerkten, führten sie einen Atemalkoholtest durch. Das Gerät zeigte einen Wert von 1,7 Promille an. Um die Formalitäten zu erledigen, forderten die Polizisten die Herausgabe persönlicher Dokumente. Der Mann weigerte sich diese an die Beamten auszuhändigen und leiste Widerstand, als die Polizisten ihn durchsuchten. Nachdem im Krankenhaus eine Blutentnahme erfolgte beschlagnahmten die Beamten den Führerschein und untersagten ihm die Weiterfahrt mit seinem Fahrzeug.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: