#Eberswalde – Ohne Versicherungsschutz gefahren

Am frühen Morgen des 23.10.2019 hielten Polizisten in der Eisenbahnstraße einen PKW Fiat mit Kennzeichen des Landkreises Uckermark zu einer Kontrolle an. Wie dabei herauskam, war der Wagen gar nicht pflichtversichert und bereits zur Zwangsentempelung ausgeschrieben. Der 25-jährige Fahrer erwies sich auch als Halter des Autos und wird sich nun einem Ermittlungsverfahren stellen müssen. Weiterfahren durfte er so selbstverständlich nicht mehr.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: