#Eberswalde – Versuchter Wohnungseinbruch

Der Polizei wurde am 25.05.2019, gegen 22:30 Uhr, telefonisch durch eine 48-jährige Frau mitgeteilt, dass soeben versucht wurde, in ihr Haus in der Geschwister-Scholl-Straße einzubrechen. Beim Versuch der Täter eines der Fenster aufzuhebeln, wurde die Bewohnerin durch den hierbei verursachten Lärm geweckt. Um der Sache auf den Grund zu gehen, schaltete sie das Licht ein. Hierdurch abgeschreckt, verließen die Täter fluchtartig den Ort des Geschehens. In das Haus drangen sie jedoch nicht ein. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: