Werbeanzeigen

#Eberswalde – Waldbrand

Am 25. April, gegen 15 Uhr brannten ungefähr 3.000 Quadratmeter Unterholz zwischen Oder-Havel-Kanal und dem Abzweig Britz. Personen oder Gebäude waren nicht in Gefahr. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Zur Schadenshöhe liegen keine Angaben vor. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Brandstiftung.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: