Werbeanzeigen

Ein Pkw-Insasse nach Verkehrsunfall verletzt

#Trebbin, Ortsverbindungsstraße zwischen Großbeuthen und Thyrow – 

Montag, 13.01.2020, 16:22 Uhr – 

Eine 55-jährige Frau, die mit einem Pkw Jeep unterwegs war, befuhr die K 7232 aus Richtung Thyrow kommend und wollte an einer Kreuzung nach links Richtung Trebbin abbiegen. Die Frau war wartepflichtig und beachtete in weiterer Folge die Vorfahrt einer auf der K 7232 aus Trebbin kommenden 57-jährigen Frau mit einem Mini Cooper nicht. Die Frau beabsichtigte in Richtung Großbeuthen weiter zu fahren. Es kam dann im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Die 57-Jährige wurde durch den Aufprall verletzt und im Anschluss von Rettungskräften in eine Klinik gebracht.
Der Mini Cooper musste abgeschleppt werden, da er nicht mehr fahrbereit war. Der entstandene Sachschaden wird auf etwa 6.000 Euro geschätzt. Die Polizeibeamten nahmen eine Verkehrsunfallanzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr auf.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: