Einbrecher begegnet

#Wittenberge – Ein Mitarbeiter eines Wachschutzunternehmens informierte in der vergangenen Nacht gegen 02.50 Uhr die Polizei, dass bei der Überprüfung einer Schule in der Scheunenstraße ein bisher unbekannter Mann mit einem Seesack festgestellt wurde. Als dieser angesprochen wurde, ergriff er die Flucht. Die Wachschutzmitarbeiter wollten ihn festhalten, konnten aber nur noch den Seesack ergreifen. Darin befanden sich mehrere Elektronikartikel, darunter Tablets und Bildschirme, welche vermutlich aus einer Diebstahlshandlung aus dieser Schule stammen. Bei der Überprüfung der Schule wurde an der Eingangstür eine beschädigte Fensterscheibe festgestellt. Zudem waren Räume durchsucht worden. Kriminaltechniker sicherten Spuren, die Kripo hat die Ermittlungen übernommen. Zur Höhe des entstandenen Sachschadens liegen derzeit keine Angaben vor.

%d Bloggern gefällt das: