Einbrecher festgenommen

#Potsdam, Kartzow – 

12.12.20, 23.20 Uhr – 

 

Wegen Einbruchsdiebstahls ermittelt die Potsdamer Polizei gegen einen 55-Jährigen ohne festen Wohnsitz in Deutschland. Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, sich gewaltsam Zutritt zu einem Schuppen verschafft zu haben und aus diesem hochwertiges Werkzeug gestohlen zu haben. Der Beschuldigte konnte in Tatortnähe festgenommen werden. Der Kriminaldauerdienst hat die Ermittlungen aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: