Einbrecher flüchteten

#Neuruppin – Gestern Mittag hielt sich eine 60-jährige Bewohnerin eines Einfamilienhauses in der Erich-Dieckhoff-Straße in der Küche auf. Dabei hörte sie Geräusche aus Richtung des Wohnzimmers und sah nach. Hier erblickte sie zwei unbekannte Männer, die gerade durch die aufgehebelte Terrassentür das Wohnzimmer betraten. Die Frau schrie vor Schreck auf und die Unbekannten ergriffen die Flucht. Sie fuhren offenbar mit einem Pkw davon. Im Rahmen der Tatortbereichsfahndung auch unter Einsatz eines Fährtenhundes konnten die Männer nicht mehr festgestellt werden. An der Terrassentür entstand ein Sachschaden von etwa 100 Euro.

%d Bloggern gefällt das: