BlaulichtLandkreis Märkisch-OderlandPolizei

Einbrecher gestellt worden

#Müncheberg – 


Am frühen Morgen des 25.05.2023 wurden Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma auf eine Person aufmerksam, die sich offenkundig widerrechtlich auf einem Betriebsgelände in der Eberswalder Straße aufhielt.

Umgehend wurde die Polizei informiert, die dann sogar zwei Männer feststellen konnte. Beide traten bei Erblicken der Polizisten sofort die Flucht an. Einen der Flüchtenden griffen sich die Beamten, wohingegen dessen Komplize erst einmal verschwand. Bei der Suche nach diesem Mann kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Trotzdem blieb er verschwunden.

Bei dem Gefassten handelte es sich um einen 39-jährigen Moldauer, der in Deutschland ohne festen Wohnsitz ist. Wie sich herausstellte, waren die beiden Herren mit brachialer Gewalt in eines der Gebäude auf dem Gelände eingedrungen und hatten sich dort umgetan. Handschuhe und Werkzeuge fanden sich an. Sie versuchten wohl auch, einen Stahlschrank zu öffnen, scheiterten aber an dessen Sicherungsmechanismen. Kriminaltechniker kamen zum Einsatz und sicherten umfangreiches Spurenmaterial. Der 39-Jährige ist vorläufig festgenommen und sitzt nun Kriminalisten gegenüber.

Kommentar verfassen