Einbrecher saß im Keller

#Berkenbrück – 

Am 25.03.2020 erhielt die Polizei Kenntnis von einem Einbruch im Waldweg. Dort stellte eine Bewohnerin den Einbruch in ihren Bungalow fest. Im Rahmen der Anzeigenaufnahme kontrollierten die Polizeibeamten die umliegenden Bungalows. Dabei bemerkten sie ein weiteres gewaltsam geöffnetes Gartenhaus. Im Keller fanden sie einen 22-jährigen Mann, der dort nicht wohnhaft ist. Bei ihm stellten sie ein Dokument fest, welches aus dem o.g. Einbruch stammte. Die Beamten haben den Mann vorläufig festgenommen. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern noch an.

%d Bloggern gefällt das: