Einbruch in Bäckerei – Festnahme

#Berlin – Einsatzkräfte des Polizeiabschnitts 48 nahmen heute früh einen mutmaßlichen Einbrecher in Rudow fest. Als gegen 3.30 Uhr der 23-jährige Angestellte einer Bäckerei in der Stubenrauchstraße bei seiner Arbeitsstelle erschien, bemerkte er im Geschäft hinter dem Tresen einen unbekannten Mann und rief die Polizei. Die alarmierten Kräfte nahmen in der Nähe des Tatortes den 45-jährigen Tatverdächtigen fest, der zwischenzeitlich aus dem Laden geflüchtet war. Der Festgenommene, der nach den bisherigen Ermittlungen über das Dach in die Filiale eingedrungen war, wurde dem Fachkommissariat der Direktion 4 (Süd) übergeben. Die Ermittlungen gegen den einschlägig polizeibekannten Mann dauern an.

%d Bloggern gefällt das: