Einbruch in Juweliergeschäft

#Berlin – Unbekannte sind in der vergangenen Nacht in ein Juweliergeschäft in Neukölln eingebrochen und mit Beute geflüchtet. Ein Mitarbeiter einer im Gebäude ansässigen Praxis alarmierte gegen 8.30 Uhr die Polizei in die Karl-Marx-Straße, nachdem er festgestellt hatte, dass es einen Einbruch in das Schmuckgeschäft gegeben haben muss. Einsatzkräfte stellten fest, dass Unbekannte sich über die im ersten Obergeschoss befindlichen Räume gewaltsam Zugang zu dem im Erdgeschoss gelegenen Geschäft verschafft und dort mehrere Vitrinen zerschlagen hatten, um an den Schmuck zu gelangen. Anschließend flüchteten die Einbrecher mit der Beute in unbekannte Richtung. Das Einbruchskommissariat der Polizeidirektion 5 führt die Ermittlungen zu der Tat.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: