Einbruch in Spielhalle

#Potsdam, Kirchsteigfeld – Freitag, 26.06.2020, 03:15 Uhr –

Zur genannten Zeit kam es gegenwärtig zu einem Einbruch in eine Spielhalle. Durch Zeugen konnte zwei Personen beobachtet werden, wie diese fluchtartig den Ort zu Fuß verließen. Einer der Tatverdächtigen hielt zu diesem Zeitpunkt eine Brechstange in den Händen. Trotz intensiver Fahndungsmaßnahmen, auch unter Einsatz eines Fährtenhundes, konnten die Einbrecher nicht mehr ergriffen werden. Bei der Besichtigung des Tatortes konnten Hebelspuren an der Eingangstür und aufgebrochene Spielautomaten festgestellt werden. Es muss davon ausgegangen werden, dass Bargeld in unbekannter Höhe entwendet wurde. Spuren konnten am Tatort aufgefunden werden.

%d Bloggern gefällt das: