Einbruchsversuch in Baustelle des „Musikerhauses“

#Potsdam, Nördliche Innenstadt, Friedrich-Ebert-Straße – Sonntag, 14.06.2020, 00:30 – 01:30 Uhr – 

Nach einem Einbruchsalarm stellte ein Mitarbeiter eines privaten Wachschutzunternehmens einen Einbruchsversuch in einen im Bau befindlichen Rohbaus fest. Vor Ort soll das „Musikerhaus Potsdam“ entstehen.

Unbekannte Täter hatten eine zur Sicherung angebrachte Holzverdeckung der Baustelle gewaltsam entfernten und den Rohbau betreten. Nach ersten Erkenntnissen wurde jedoch nichts gestohlen.

Durch Polizeibeamte erfolgte eine Prüfung des Objektes. Die Täter hatten sich bereits entfernt. Ein Strafverfahren wegen des Verdachtes des besonders schweren Falls des Diebstahls wurde eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: