Einbrüche in Wohngebäude

#Falkensee, Stadtgebiet –

Donnerstag, 14.01.2021, 10:15 – 17:30 Uhr –

 

Zwei Einbrüche in Wohngebäude wurden der Polizei am Donnerstag gemeldet. Im Laufe des Tages waren Unbekannte in ein Einfamilienhaus in der Nähe des Falkenhagener Sees eingedrungen. Die Einbrecher hatten sich durch das gewaltsame Öffnen eines Fensters Zugang zum Gebäude verschafft. Zuvor versuchten die Diebe offenbar eine Terrassentür aufzubrechen, was aber nicht gelang. Im Inneren wurden mehrere Räume betreten. Die Einbrecher erbeuteten nach ersten Erkenntnissen vor allem Bargeld. Der angerichtete Gesamtschaden wird mit etwa 4.300 Euro beziffert. Zur Suche und Sicherung von Spuren kam ein Kriminaltechniker zum Einsatz.

Durch eine gewaltsam geöffnete Eingangstür gelangten ebenfalls unbekannte Einbrecher in einen derzeit ungenutzten Bungalow im Falkenseer Stadtteil Finkenkrug. Die Diebe durchwühlten den gesamten Innenbereich. Ob etwas entwendet wurde, konnte noch nicht festgestellt werden. Durch den Eigentümer am Donnerstagvormittag zum Ort gerufenen Polizisten sicherten Spuren.   Der an der Tür entstandene Schaden beläuft sich auf ungefähr 100 Euro. In beiden Fällen wurden Strafanzeigen aufgenommen und weitere Ermittlungen eingeleitet.

%d Bloggern gefällt das: