Einbrüche

Mittenwalde-Schenkendorf:     Am Freitagmorgen wurde die Polizei zum Zeppelinring gerufen, da in der vergangenen Nacht Einbrecher ihr Unwesen in zwei Firmen getrieben hatten. Nach dem gewaltsamen Eindringen in Geschäftsräume hatten sie eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Was konkret gestohlen wurde sowie der Gesamtumfang der Schäden ist nun Gegenstand kriminalpolizeilicher Ermittlungen. In den Vormittagsstunden kamen Kriminaltechniker des Tatortdienstes zum Einsatz, um umfangreiches Spurenmaterial zu sichern.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: